Hans Schiedt, Uhrmachermeister

Herrenarmbanduhr »Kleine Sekunde«

Limitierte Sonderedition

Im Jahre 2006 hat Feinuhrmachermeister Hans Schiedt sich einen Traum erfüllt. Zur 130-jährigen Uhrmachertradition hat er eine eigene, auf 130 Uhren limitierte mechanische Herrenarmbanduhr entworfen und angefertigt. Diese Uhr mit dem Namen »Kleine Sekunde«, wurde mit größter Sorgfalt unter Verwendung der besten Materialien von Hand gefertigt.

Das Handaufzugswerk Unitas 6498/1 wird mit persönlichem Monogramm personalisiert. Das Besondere ist der Wolkenschliff, die flammgebläuten Breguet Stahlzeiger, flammgebläute Schrauben, Glucydur-Schraubenunruhe und die Schwanenhalsfeinregulierung.

Edelstahlgehäuse 42 mm Durchmesser / Pforzheimer Produktion
Glasrand und Gehäuseboden verschraubt
Saphirglas = gehärtetes K1 Mineralglas
handgenähtes Louisiana-Alligatorband mit Edelstahl
Doppelfaltschließe.

Jeder Erwerber einer Uhr kann das Werk farblich mitgestalten. Egal ob Gelbgold, Roségold oder rhodiniert, die Uhr bekommt seine ganz persönliche Note.

Preis: 2.590,— €
incl. 19 % MwSt.
Herrenarmbanduhr »Kleine Sekunde«
Ausführung mit Alligator-Lederband
Limitierte Sonderedition »Kleine Sekunde«
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.
© 2006 - 2017 Hans Schiedt, Uhrmachermeister